comSPARKS- FACILITATION


Neue Wege der Zusammenarbeit von Teams, Institutionen und Unternehmen

Heute werden in Organisationen, Institutionen und Netzwerken zunehmend herkömmliche Organisations-, Kommando- und Kontrollstrukturen durch dialogorientierte Entwicklungs-, Veränderungs- und Entscheidungsprozesse abgelöst.

Ihnen ist sicher nicht neu, dass die alte Herangehensweise des „Sit and listen“ (einer führt, die anderen folgen) nicht mehr zeitgemäß ist, wenn ALLE Beteiligten verantwortlich und wirksam inter-agieren sollen.

Die dialogorientierte Entwicklung braucht völlig neue Strategien, wie dieser Wandel in Unternehmen oder Organisationen tatsächlich umgesetzt werden kann.  

 

Vielleicht stellen Sie sich auch Fragen, wie...

  • Wie kann ich als Mensch (aber auch als Team, Unternehmen) mit den neuen Herausforderungen des digitalen Zeitalters an Führung und Zusammenarbeit wirksam umgehen?
  • Wie können wir unseren Führungsstil verändern, wenn unser zentral gesteuertes Management oder die bewährte Top-Down-Führung an ihre Grenzen kommen?
  • Auf welche Weise und mit welcher Haltung intervenieren wir, wenn wir trotz Anwendung modernster Prozesse und Tools nicht effektiv zusammenarbeiten?
  • Wie integrieren wir die vielschichtigen Potenziale unserer Mitarbeiter in das Handeln und den Erfolg des Unternehmens?

 

In Deutschland gibt es viele Ansätze, um mit diesen und anderen Themen effektiver umzugehen: z.B. Projektmanagement, Training, Moderation, Prozessbegleitung, systemische Organisationsberatung uvm.

Im internationalen Kontext setzt sich immer mehr eine Strategie durch: 

Facilitation (englisch für ermöglichen, erleichtern).